Zirkuscamp

Juchhu!! Das 17. Zirkuscamp kann stattfinden!

Auch 2016 rollen unsere Zirkuswagen in den Sommerferien auf die Rinderwiese, wo die Zirkuskinder mit unseren Trainern und Tieren für 2 Wochen auf eine Vorstellung hin arbeiten. Unsere Zirkuszelte stehen in der Zeit

von Sonntag, den 07.08. bis Sonntag, den 21.08.2016

2 Wochen lang erlebt eine Gruppe von bis zu 40 Kindern/Jugendlichen (pro Woche) Zirkus: sie können sich in verschiedenen Workshops ausprobieren: Jonglage, Akrobatik, Bauchtanz, Voltigieren, Reiten, Tierdressur, Clownerie, Einrad, Stelzen und Tuchakrobatik (Trainer sind noch nicht endgültig klar).

Die Betreuer kennen sich nun schon seit Jahren. Zu diesem Team gehört auch die Kinder- und Jugendpsychologin Hedi Friedrich. Gemeinsam halten wir regelmäßige Teambesprechungen ab, um so den Kindern optimale Unterstützung zukommen zu lassen.

In den Kosten sind alle Materialien, Essen, Betreuung, Übernachtung etc. enthalten:

1 Woche 314,00 €, für Neu-Isenburger Kinder: 266,00 €
2 Wochen 605,00 €, für Neu-Isenburger Kinder: 515,00 €

Die Anmeldung von ‘besonderen’ Kindern (Kinder mit Behinderung/mit Assistenzbedarf o.Ä.) muss bis spätestens 16.05.16 erfolgen und muss unbedingt mit den Veranstaltern abgestimmt werden.

Wir sind wieder Teil des Neu-Isenburger Freizeitenprogrammes. Wegen Geschwister- oder Sozialermäßigung bitte Frau Steidl, Stadt Neu-Isenburg (Tel. 06102/241-532,  Mail: marie-luise.steidl@stadt-neu-isenburg.de) kontaktieren.

Wir nehmen  nur noch 40 Kinder/Jugendliche pro Woche auf. Die Praxis zeigte, dass die Kinder/Jugendliche oftmals viel Aufmerksamkeit benötigen. Das wollen wir gerne geben, deshalb diese Begrenzung.

Zum Alter der Kinder: Es gibt kein Mindestalter, Bedingung ist, dass die Kinder alt genug sind, um im Camp zu schlafen.

Hygiene: Baustellentoiletten. Es gibt eine Waschstelle auf dem Gelände, geduscht wird in Gemeinschaftsduschen.

Elternabend ist am 07.07.2016, 19:00 Uhr auf unserem Vereinsgelände.